Kettnaker

Manufaktur für Möbel Made in Germany, seit 1870


Handwerkliche Qualität, Leidenschaft für Präzision.

Seit 1870 führt Kettnaker seine Manufaktur für Möbel Made in Germany in Dürmentingen im Schwäbischen Oberland. Eine Region, in der handwerkliche Qualität und die Leidenschaft für Präzision eine lange Tradition haben. Hier entwirft und fertigen Kettnaker modulare Systeme für alle Bereiche des Wohnens. Aus ihnen entstehen echte Einzelstücke, mit all der Hingabe, dem Können und der Zeit, die ein außergewöhnliches Unikat braucht.
Das wissen Freunde von Kettnaker auf der ganzen Welt zu schätzen.
Die Arbeit basiert auf klaren Formen und einer durchdachten Gestaltung:
Kettnaker Möbel stehen für die Zeitlosigkeit minimalistischer Ästhetik und die Selbstbestimmtheit der individuellen Planung. Sie geben dem persönlichen Ausdruck Form und Raum.


Systematik und Poesie.

Möbelprogramme von Kettnaker basieren auf einer gestalterischen Systematik. Ihre Materialien, Farben und Funktionen können ganz nach Zweckmäßigkeit und dem eigenen ästhetischen Empfinden kombiniert werden.
Es lassen sich im wahrsten Sinne einzigartige Möbelstücke schaffen. Eigenständig und klar wirken sie wie Skulpturen im Raum. Ihre Formen und Farben erzeugen einen Rhythmus – eine visuelle Poesie. Wohnraum ist Identität.
Im Wohnraum eines Menschen spiegeln sich Persönlichkeit und Lebensstil, zeigen sich Spuren der Erinnerung und der Identität. Mit dem Wissen um den besonderen Anspruch an eine Einrichtung, der sich damit verbindet, entwickelt Kettnaker hochwertige Möbelprogramme.

Identität. Unverwechselbar.

Von 10.000 Einzelteilen, die Kettnaker fertigt, gleichen sich nur 3 exakt.
Eine Zahl, die den Anspruch an eine individuelle Einrichtung belegt. Tatsächlich ist so gut wie jedes Möbel, das die Kettnaker Manufaktur verlässt, ein Einzelstück. Wohnraum ist Identität, und Identität bedeutet Unverwechselbarkeit. Dieser Gedanke leitet die Entwicklung der Kettnaker Wohnprogramme, seitdem Wolfgang Kettnaker das Unternehmen 1990 übernommen hatte und nun in 5. Generation führt.

Ein Beispiel dafür sind die 6 Millimeter Materialstärke der Systeme ALEA und SOMA. Nur in dieser Feinheit lassen sich alle Oberflächen, von Holz bis Glas, bündig miteinander verbinden und dadurch frei kombinieren. Das Ergebnis wirkt so selbstverständlich und einfach, als hätte es nicht anders sein können. Es ist genau diese Einfachheit, die Kettnaker anstrebt. Um Möbel zu schaffen, die jenseits von Trend und Mode bestehen. Möbel, die Ihre ganz persönliche Vorstellung von Wohnen verwirklichen.

Erleben Sie die Kettnaker Möbelsysteme, ALEA, MIO, SOMA, VITA und SOLO Beistelltische in der Wohnfabrik Neuwied.
In unserer großzügigen Ausstellung präsentieren wir Ihnen eine aktuelle Auswahl der Kettnaker Wohn- und Speiseprogramme. Hier haben Sie die Möglichkeit, Möbel, Oberflächen und Ausstattungen zu sehen und zu fühlen.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstemrin, unsere Einrichtungsexperten beraten Sie gerne.

Termin vereinbaren

Programme

ALEA

W o h n e n

Kettnaker ALEA

MIO

K o m m o d e

Kettnaker MIO

SOMA

W o h n e n   &  E s s t i s c h

Kettnaker SOMA

VITA

L e b e n

Kettnaker VITA

Freies Spiel. Puristische Form.

ALEA Wohnen

Das Möbelsystem ALEA Wohnen kann Sideboard, Medienmöbel, Raumteiler oder eine ganz eigene Kombination zur Aufbewahrung sein. Es basiert auf einer durchgängigen Systematik, die unzählige Gestaltungsvarianten in einer einheitlichen visuellen Sprache ermöglicht. Das Korpuselement ist in verschiedenen Breiten, Höhen und Tiefen angelegt und lässt sich beliebig stapeln oder aneinanderreihen: Korpus an Korpus, mit Abständen dazwischen, bündig oder versetzt. Die unterschiedlichen Korpustiefen ermöglichen es zudem, räumlich zu gestalten.

Die Idee hinter diesem Möbelsystem klingt bereits in seinem Namen an. Von ALEA (lat. der Würfel) leitet sich ein Begriff aus Musik und Kunst ab: Die Aleatorik – ein Kompositionsstil, der dem Interpreten innerhalb eines ästhetischen Programms freie Spielgestaltung erlaubt. Ein Raster unterschiedlicher Längen, Höhen und Tiefen ermöglicht es, alle Elemente von ALEA Wohnen beliebig miteinander zu kombinieren. Ob übereinandergestapelt oder in Reihe angeordnet, frei im Raum stehend oder an der Wand. Variieren lassen sich auch die Farben, Materialien und Ausstattungen des Möbelprogramms. ALEA Wohnen ist das systematische Spiel, die Funktionsvielfalt, die puristischen Form.

Alea 001
Alea 002

Wir lieben die Dinge, die uns immer wieder daran erinnern, wieso wir sie lieben. ALEA Wohnen lässt sich je nach Anforderung um viele schöne, sinnvolle Funktionen erweitern. Und gleich in welcher Kombination diese zu einem Ganzen addiert werden, die außergewöhnliche handwerkliche Arbeit, die in ihnen steckt, wird insbesondere an den Details sichtbar. Dort, wo sich Teile bewegen oder unterschiedliche Formen und Materialien aufeinandertreffen. Und im klaren Linienbild, welches sich aus der einheitlichen Materialstärke der Front- und Abdeckplatten ergibt. Es sind genau 6 Millimeter.

Die Akustikkorpusse sind mit einem fein gerasterten Lochblech verblendet, das mit Magneten am Korpus befestigt ist und in allen Kettnaker Farben lackiert werden kann. Neben hervorragenden akustischen Eigenschaften entsteht so auch eine ästhetisch ansprechende Oberfläche, hinter der die gesamte Lautsprechertechnik verschwindet. Passend dazu finden Kunden bei Kettnaker ein aktives Soundmodul für TV und Musik. Das kompakte Modul ermöglicht ein Klangerlebnis auf HiFi-Niveau und lässt sich perfekt in die Akustikkorpusse integrieren.

alea wohnen impressionen 17-
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA
k-131231 16-9 ALEA

Schön von vorne. Und von allen anderen Seiten.

MIO Kommode

Ob als Einzelkommode, als Low-, High- oder Sideboard, MIO ist ein echter Blickfang. Besonderes Merkmal des MIO System ist die 32 Millimeter starke Front, die passgenau vor dem auf Gehrung gearbeiteten Korpus sitzt. Da kommen schöne Materialien und Farben besonders gut zur Geltung - etwa in der Ausführung mit lackiertem Glas und einem ebenfalls lackierten Rahmen aus Aluminium.

Alea 002
Alea 001

Sieben verschiedene Höhen und Breiten sowie zwei Tiefen ermöglichen es Ihnen, MIO ganz nach den eigenen Vorstellungen zu planen. Werden mehrere Korpusse nebeneinander gestellt, sorgt eine durchgehende Abdeckplatte dafür, dass optisch ein Möbel aus einem Stück entsteht.
Standardmäßig lassen sich Türen, Klappen und Schubkästen mit Quickout öffnen, optional gibt es einen feinen, vertikal angebrachten Griff für MIO. Die Liste der möglichen Ausstattungen und Kombinationen lässt sich noch weiter fortsetzen, von den Fußvarianten bis hin zur Integration von Technik. Nicht zu vergessen: die Wahl der Oberflächen. Zum Beispiel die Farbe für die Schubkastenzargen.

kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression
kettnaker mio impression

Äußere Vielfalt. Innere Werte.

SOMA Wohnen

Äußere Vielfalt

Ein Korpusmöbel mit allen Möglichkeiten. Durch die Trennung von Korpus und dem äußeren Erscheinungsbild des Möbels werden unbegrenzte Gestaltungsspielräume beim Programm SOMA eröffnet. Die Oberflächen für Abdeckplatten, Front- und Seitenblenden sind frei wählbar.
Zur Auswahl stehen: Holzausführungen, Lackfarben, matt oder hochglänzend, Farben für hinterlackiertes Glas, glatt oder mit veloursartiger Oberfläche. Außerdem Aluminium eloxiert und Akustikstoff für Lautsprecherblenden.
Magnetkontakte erlauben auch nachträgliches Wechseln: für die volle individuelle Gestaltungsfreiheit.

Soma 002

Innere Werte

Antippen und Schubkästen gleiten lautlos heraus. Klappen öffnen und schließen mit Seilzug. Planfrontschiebetüren gleiten zur Seite. Dahinter befinden sich Tablarauszüge für CDs und DVDs.
Die LED-Innenbeleuchtung schaltet beim Öffnen von Tür oder Klappe. Hi-Fi-Geräte und Receiver können hinter Fronten verborgen sein. Verdeckte Lüftungsschlitze sorgen für Kühlung. Ein Infrarotauge ermöglicht es, Fernbedienungssignale zu den Geräten zu leiten. In Kabelkanälen und hinter Blenden kann Kabelwirrwarr aufgeräumt werden - jederzeit zugänglich. Paneele dienen als Background oder Einbauebene für Bildschirme. An den Paneelkanten und den Möbelrückseiten leuchten LED-Lichtbänder - schaltbar per Funk.

Spielflächen

Was sich hinter der Oberfläche von SOMA Wohnen verbirgt, ist nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Ein Möbel mit vielen Schubkästen? Tatsächlich ist dies eine Schrankkombination mit 4 Schubkästen, 3 Türen und 1 Klappe. Lackierte Blenden wechseln sich mit farbigen Gläsern ab. Sie sind magnetisch am Korpus befestigt und können daher jederzeit neu angeordnet oder ausgetauscht werden. Wenige Handgriffe genügen, und aus einem dezent einfarbigen wird ein lebhaft buntes Möbel.
Mit dem Magnetwechselsystem von SOMA perfektioniert Kettnaker den Gedanken von unendlichen Möglichkeiten. Trennen Funktion von gestaltendem Äußeren. Und geben Ihnen damit die Freiheit, Ihr persönliches Einzelstück zu entwerfen. Der Korpus von SOMA Wohnen ist überzogen mit einem Raster präziser Ausfräsungen. Darin eingelassen sind starke Magnete. Front- und Seitenblenden tragen die passenden Gegenstücke aus Metall. Auf diese Weise halten die Blenden fest am Korpus und lassen sich dennoch leicht wechseln. Ganz ohne Werkzeug.

Soma 003
Soma 004

Ein Möbel, unendliche Möglichkeiten

Im Essbereich fehlt es gelegentlich an Platz, um am Sideboard Türen zu öffnen. Planfrontschiebetüren bieten hier eine praktische und ästhetische Lösung. Eine Ergänzung mit Schubkastenelementen ist möglich, die Abdeckplatte geht durch.

Glas, Licht und Farbe

Die Vitrinenschränke sind als eintürige Version mit einem rechts oder links umlaufenden Glasteil oder als zweitürige Variante mit Einsicht auf beiden Seiten konzipiert. Als Materialien für Türen und Seitenteil stehen Glas, Grauglas oder Chromspiegelglas zur Auswahl. Letzteres ist ein einseitig beschichtetes Glas, das auch als Venezianischer Spiegel oder Spionspiegel bekannt ist. Auf den ersten Blick wirkt es wie ein gewöhnlicher, blickdichter Spiegel. Aber wenn das Licht im Inneren der Vitrine eingeschaltet ist, wird der Spiegel durchlässig und zeigt, was sich hinter ihm verbirgt.

Ungeheuer leicht, fast wie schwebende Lichtobjekte, wirken SOMA-Glasvitrinen, die durch das eingebaute RGB-LED-System in unterschiedlichsten Farbnuancen leuchten. RGB steht für Rot, Grün und Blau. Das sind die drei Hauptfarben des sogenannten additiven Farbsystems, die ein umfangreiches Farbspektrum erzeugen. Dadurch lässt sich die Atmosphäre eines Raumes jederzeit verändern.


Kettnaker SOMA Vitrinen RGB LED Beleuchtung
Soma 005

k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA
k-131231 16-9 SOMA


Ein Tisch fürs Leben

SOMA Esstisch

Tisch mit Spielraum

Kettnaker SOMA -Esstische mit Magnetwechseltechnik – ähnlich wandlungsfähig wie das SOMA Wohnsystem.
Oberflächen für die Tischplatte und die Verkleidung der Tischbeine, sind von der stabilen Unterkonstruktion getrennt. Sie lassen sich mit ein paar Handgriffen in unterschiedlichsten Farben und Materialien gestalten oder erneuern, ganz ohne Werkzeug. Optional sind die Esstische auch mit Auszugstechnik erhältlich.


soma esstisch impression
soma esstisch impression
soma esstisch impression
soma esstisch impression
soma esstisch impression
soma esstisch impression

Die Idee.

VITA Leben

Für all das, was sich im Lauf der Zeit ansammelt – die vielen kleinen Dinge, die Geschichten erzählen ...

VITA ist eine durchdachte, feingerasterte Grundstruktur aus Fronten, Wangen, Böden und Rückwänden, die nahezu endlos variierbar ist. VITA heißt Leben und ist so facettenreich wie unser Alltag, lässt sich vielfältig gestalten und wird selbst schwierigsten Raumverhältnissen gerecht. Sie können eigene Ideen realisieren und aus verschiedenen Funktionen, Oberflächen und Materialien wählen. Mit 32 mm Wangen und Böden ist VITA extrem stabil, wirkt mit optional integrierbaren 16 mm Kleingefachen gleichzeitig leicht und filigran. VITA passt sich Ihren Bedürfnissen an, lässt sich perfekt in Wandnischen einbauen, wirkt leicht und transparent als offenes Regal, wird mit Schiebetüren zum eleganten Stauraum, in dem selbst große TV-Screens verschwinden.

Vita 001
Vita 002

Edel präsentiert oder stilvoll verstaut

Individuell konfiguriert, zaubern VITA -Blenden filigrane Fugenbilder auf die Fronten. Ästhetik und Unterteilung der Oberfläche lässt nicht auf die Funktion dahinter schließen, z.B. Schranktüren wirken dadurch extrem leicht. Ob als Homeoffice mit USB- und Stromanschluss oder als exklusive Bar mit Spiegelrückwand - beide Varianten sind beleuchtet und die Arbeitsflächen mit eingearbeitetem Linoleum geschützt.

k-vita 18-007-
k-vita 18-016-
k-vita 18-003-
k-vita 18-013-
k-vita 18-020-
k-vita 18-002-
k-vita 18-010-
k-vita 18-011-
k-vita 18-004-
k-vita 18-011-
k-vita 18-019-
k-vita 18-015-
k-vita 18-014-
k-vita 18-012-
k-vita 18-002-
k-vita 18-008-
k-vita 18-018-
k-vita 18-008-
k-vita 18-001-
k-vita 18-009-